Unterrichtsfahrt nach Ludwigsthal, Nationalpark Bayerischer Wald

Am 12.02.2019 machten sich 2 Klassen unserer Schule auf in den bayerischen Wald.
Der Nationalpark war ihr Ziel, denn dort sollten zwei  Unterrichtsthemen wirklichkeitsnah vertieft werden.
Die 3b hatte im HSU-Unterricht schon viel Wissen über den Wolf erlangt und hoffte nun, echte Exemplare zu Gesicht zu bekommen. Die Schüler hatten Glück.  Zwei der insgesamt vier im Wolfsgehege lebenden Wölfe ließen sich beim Mittagsschläfchen beobachten.
Informationen rund um das faszinierende Tier, aber auch über andere Themen des Nationalparks lieferten 3 ehrenamtliche Mitarbeiter, welche die mehrstündige Tour führten.
Die 5. Klasse vertiefte durch den Ausflug ihren Wissenstand zum Thema Steinzeit, indem sie eine dort nachgestellte Höhle besichtigte.
Allen Kindern gemeinsam war der große Spaß am Schnee, der im bayerischen Wald zu Genüge vorhanden ist. Nach viel Zuhören, Marschieren aber auch Herumtollen im Schnee wärmten sich die knapp 40 Schüler im Haus der Wildnis auf, während sie die Ausstellung sowie das Spielangebot vor Ort intensiv nutzten.

An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön für die Zuwendung des Elternbeirats bei der Finanzierung der Busfahrt.

Eva-Maria Bauer

By |2019-03-02T08:25:37+00:00Februar 24th, 2019|Uncategorized|Kommentare deaktiviert für Unterrichtsfahrt nach Ludwigsthal, Nationalpark Bayerischer Wald