Am Mittwoch, den 11. Dezember war es soweit. Um 8.15 fiel der Startschuss für das alljährliche Hallen-Biathlon-Turnier der GS Bad Griesbach. Organisiert wurde das Ereignis von den Lehrerinnen Andrea Splitgerber und Helene Sterkel. Insgesamt nahmen 106 Mädchen und Buben aus der zweiten, dritten und vierten Klassen in 24 Mannschaften an dem sportlichen Wettbewerb teil. Es galt, zwei Runden in der Turnhalle zu laufen und am „Schießstand“ 5 Säckchen in eine Kiste zu werfen. Fiel eines der Säckchen daneben, wurde das durch eine Strafrunde am kleineren Innenkreis ausgeglichen. Als schnellstes Team, mit einer Zeit von 3,43 Minuten und damit den klaren Sieg gesichert, haben sich die „Wintergeparden“ aus der Klasse 3b. Trotz Ehrgeiz und Wettkampfcharakter herrschten ein lustiges, buntes Treiben und eine gute Stimmung.

Alle sind sich einig …….nächstes Jahr wieder!!!