Bauen mit Schachteln

Kreativer Wettbewerb an der Grund- und Mittelschule Bad Griesbach.

Wohin mit den vielen Schachteln und Kartons? Das haben sich vielleicht viele gefragt, nachdem der Paketdienst an der Tür geklingelt hatte. Bedingt durch den Lockdown wurden in den letzten Monaten viele Dinge online bestellt und in großen und kleinen Kartons geliefert.

Die Grund- und Mittelschule Bad Griesbach konnten Abhilfe schaffen. Der Aufruf zum Schachtelwettbewerb, der im Rahmen des Distanz-Werkunterrichts von Fachlehrerin Gertraud Plattner ins Leben gerufen wurde, traf auf begeisterte Kinder: Baue aus verschieden großen Schachteln ein Haus oder ein Fahrzeug, gestalte es mit Farbe, Stoff, buntem Papier oder Naturmaterial und schicke Fotos von deinem Ergebnis an die Schule. Über 60 Schüler beteiligten sich an der Aktion. Die Lehrer der Grund- und Mittelschule freute es sehr zu sehen, wie kreativ und mit welchem Geschick die Schüler ihre Kunstwerke fertigten.

Viele Kinder gestalteten Häuser für ihre Haustiere, es wurde aber auch das Empire State Building, ein Schutzengelwohnhaus und sogar eine Kirche mit Inneneinrichtung nachgebaut. Unter den Fahrzeugen fanden sich Traktoren mit Anhänger, ein selbstfahrendes Auto mit Mausefallenantrieb, und ein 70 cm langer Truck mit Auflieger.

Am Ende der Aktion sollte eine Siegerehrung stattfinden. Die besten Ideen aus jeder Jahrgangsstufe sollen prämiert werden. Leider machte der Distanzunterricht die Siegerehrung bisher unmöglich.