Am Freitag, dem 20. Mai und am 27. Mai gestalteten 15 Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen im Pausenhof der Grund- und Mittelschule Bad Griesbach unter Anleitung des Künstlers Marcel Bader einen Kubus. Zuerst wurde die Kreativität durch ein Sprachspiel angeregt. Danach diskutierte die Gruppe darüber, welche Motive auf den Würfelseiten zu sehen sein sollten. Jedes Kind erhielt die Möglichkeit, zwei eigene Entwürfe vorzustellen. Nun wurden ausgewählte Motive von den Kindern mit Acrylfarben auf die Wände des Würfels gemalt. Anschließend durfte jede Schülerin und jeder Schüler noch eine persönliche Bildidee auf dem bunten Hintergrund aufsprayen. Diese besonderen Kunststunden im Freien bereiteten allen Akteuren auch wegen der guten Zusammenarbeit viel Freude. Der Kubus wird bei einer Vernissage der Grund- und Mittelschule Bad Griesbach in der Therme im Kurgebiet am 30. Juni sicher ein toller Blickfang sein.

Verfasst von der Klasse 4a, GMS Bad Griesbach